Eröffnung “Der Kaiser-Ring“ Handbike-Teststrecke in der Manfred-Sauer-Stiftung

Am Samstag, den 16.06. d. J. wird die Handbike-Teststrecke der Manfred-Sauer-Stiftung feierlich eröffnet. Dabei sollen verschiedene sportliche Aktivitäten stattfinden. Unter anderem auch ein sogenanntes Staffelrennen und ein Mannschaftsrennen der 4 hiesigen Handbikemannschaften, OttoBock, Sopur, Rehability und “Das Tetrateam”. Oberste Priorität ist der Spaßfaktor und es soll durchaus ein sportlicher aber kein verbissener Wettkampf sein.

Um 13 Uhr der offizielle Teil.

Um 13:30 Uhr ein Mannschaftsrennen der Liegebiker.

Es gibt 4 Mannschaften, OttoBock, Sopur, Rehability und Das TetraTeam.

Eine Mannschaft besteht aus 3 Mitgliedern die nach 15 Runden alle zusammen über die Ziellinie kommen müssen. Bei 4 Mannschaften sind dann 12 Liegebiker gleichzeitig auf der Strecke.

Das Rennen dauert ca. 20 Minuten.

Um 14 Uhr findet ein Ausscheidungsrennen mit Lomo – Anklemmbikes statt. Diese Lomo-Anklemmbikes werden elektrisch angetrieben und haben keine Kurbeln. Es fahren 3 Lomo – Anklemmbikes 2 Runden gegeneinander und nur der schnellste kommt eine Runde weiter. 2 scheiden dann aus und werden durch 2 neue Fahrer ersetzt. Wieder zwei Runden und der Schnellste kommt dann wieder weiter. Begrenzt ist dieses Rennen auf 5 Einheiten oder Abschnitte. 2 Runden dauern ca. 4 Minuten. Mit Wechseln der Räder dauert dieses Rennen ca. 30 Minuten.

Um 14:45 Uhr starten die Inline Skater zu einem „Short Track Rennen“. Gefahren werden 15 Runden. Gewertet werden die schnellste Frau, der schnellste Mann und der schnellste Jugendliche. Jugendlich ist, wer noch keine 18 Jahre alt ist. Bei den Jugendlichen wird nicht nach Geschlecht unterschieden. Dieses Rennen dauert ca. 25 Minuten.

Um 15:15 Uhr starten die Bürgermeister aus der Region und andere Prominente mit Rennrädern. Sie fahren 15 Minuten und wer die meisten Runden schafft ist der Sieger.

Danach, ca. um 15:30 Uhr können alle Kinder mit Tretroller oder Skateboards auf die Strecke zum Austoben.

Um 16 Uhr startet dann das Hauptrennen, das „Staffelrennen“. Eine Staffel besteht aus einem Rolli im Basketballstuhl, einem Inline Skater, einem Anklemmbiker (ohne Motor), einem Skateboardfahrer und einem Liegebiker. Der Rolli im Basketballstuhl fährt 1 Runde, die Inline Skater, die Anklemmbiker und die Skateboardfahrer fahren 2 Runden und die Liegebikerfahrer fahren 3 Runden. Das sind 10 Runden pro Staffel und dauert ca. 30 Minuten.

Der Zeitplan verschiebt sich sicherlich, weil nach jedem Rennen gleich die Siegerehrung stattfindet. Schluss ist dann ca. 17:00 Uhr / 17:30 Uhr und die Strecke wird für Jedermann zum Ausprobieren geöffnet.

 

Sommerfest Manfred-Sauer-Stiftung
Sommerfest Manfred-Sauer-Stiftung
mss_2012-05-18_sommerfest.pdf
882.5 KiB
206 Downloads
Details...

Über den Autor

Steffen Rupp

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien