Ein Leckerbissen für jeden Sportsfreund: Rehability verlost 10 x Zeitgeschichte

Es gibt sie nirgendwo zu kaufen: Die weltweit erste Paralympics-Zeitung der Welt. Sie erschien vor 20 Jahren – ein wertvolles Dokument, das zeigt, wie sehr sich der Behindertensport geändert hat.

Rehability hat einen echten Leckerbissen für alle, die sich für den Behindertensport interessieren – die von Sopur herausgegebene Paralympics-Zeitung aus dem Jahr 1992, als das Ereignis in Barcelona stattfand.

Derzeit reden alle davon, dass London die besten Paralympics aller Zeiten feiert. Doch der Beginn der modernen, internationalen Wettkämpfe für Athleten mit Behinderung aus aller Welt war vor 20 Jahren: In Barcelona gab es die Premiere für die ersten Paralympics, die vom gleichen Ausrichter wie den der Olympischen Spiele ausgerichtet werden musste. Ein echter Durchbruch.

“Bis heute unerreicht geblieben“

Damals war Michael Heil Marketingleiter von Sopur – und initiierte „World Team 1992“, wie sich die weltweit erste Paralympics-Zeitung (24 Seiten im Tageszeitungsformat) nannte. Das Magazin ROLLINGPLANET schrieb: „Sie hätte selbst Gold verdient, weil sie bis heute unerreicht geblieben ist.“ Einen interessanten Bericht über die dramatischen Tage und Nächte, die mit dieser Arbeit verbunden waren, und viele nicht nur für „alte Haudegen“ spannende Anekdoten findet Ihr auf ROLLINGPLANET: Ziemlich beste Paralympics-Zeitung.

Rehability verlost 10 x 1 Exemplar dieses inzwischen schon richtig historischen und wertvollen Zeugnisses. Mail Deinen Namen und Deine Adresse bis spätestens Sonntag, 30. September 2012, an: event@rehability.de

Über den Autor


Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien