TV-Portrait über Mariusz Frankowski

Am Ball: Mariusz Frankowski

Packende Szenen: RTL dreht in der Sauer Stiftung beim Rugby-Training.

Mariusz Frankowski, Handbiker und Rugby-Nationalspieler, stand im Mittelpunkt beim RTL-Dreh in der Manfred-Sauer Stiftung in Lobbach. Susanne Sperling, Pressesprecherin des Antonius Haus in Hochheim, wo Mariusz eine Ausbildung durchläuft, und Heiko Striehl organisierten den Ablauf.

Überwältigt vom Vollkontakt Rollstuhlsport-Rugby drehte das RTL einige gute Szenen ab. Aber nicht nur das Rugby, sondern auch der Transport, das Umsetzen, die benötigte Hilfe beim Handschuhe anziehen und Tapen waren Gegenstand der Reportage.

Für die TV-Aufnahmen kämpfte das Team LOFRIC gegen das Team MEYRA ACTIVE Hurricane, und am Ende einigte man sich auf ein sportliches Unentschieden. Der Sendetermin steht noch nicht fest.

(Agentur Frontcourt/Heiko Striehl)

Über den Autor


Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien