Gänsehautfeeling im Bürgerhaus

Chor on Air aus Weinheim und Speyer laden für Sonntag, 18. November, zur „Celtic Night“ ein – nach umjubelten Auftritten in Weinheim, Speyer und Selb.

Mehr als 80 stimmgewaltige Sängerinnen und Sänger in mittelalterlichen Gewändern. Eine geheimnisvoll-mystische Stimmung, die schon bei den ersten Titeln für Gänsehautatmosphäre sorgt. Ein Programm völlig abseits des Mainstream, das die Zuhörer in die Welt keltischer Sagen und Mythen entführt. Lieder von Nightwish, Epica, Subway to Sally, Heather Dale, Runrig und anderen mehr, von Chorleiter Stefan Golea vier- bis teilweise sechsstimmig arrangiert – die „Celtic Night“ im Heddesheimer Bürgerhaus verspricht ein Konzerterlebnis der ganz besonderen Art.

Stehende Ovationen

Auf dem „Festival Mediaval“ Anfang September in Selb, dem größten Mittelalterfestival Europas, war der „Chor on Air“ eine der ganz großen Überraschungen schlechthin. Seine Heimpremiere mit der „Celtic Night“ feierte er Mitte Oktober im restlos ausverkauften A 2-Keller in Weinheim. Zwei Wochen später gab es von annähernd 500 Zuhörern in der Speyerer Gedächtniskirche am Ende des zweistündigen Auftritts minutenlang stehende Ovationen. Das Konzert im Heddesheimer Bürgerhaus ist das letzte des Chors in diesem Jahr.

Beginn ist um 18 Uhr, Einlass ab 17 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 10 Euro. Karten sind im Vorverkauf bei der Gemeindebücherei in Heddesheim, bei Schreibwaren Schuhmann in Großsachsen und der Buchhandlung Beltz in Weinheim erhältlich. Zusätzlich wird eine Abendkasse eingerichtet.

Mehr Infos unter: www.celticsongs.de und www.chor-on-air.de

Über den Autor


Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien