Rollstuhl Rugby beim “Tag ohne Grenzen”

Länderspiel gegen Dänemark
Hamburg 05.06.15
Die Deutsche Nationalmannschaft traf beim “Tag ohne Grenzen” am Hamburger Rathausmarkt auf das Team aus Dänemark. Leider hatten die Dänen keine Geschenke mitgebracht und gewannen das Spiel knapp. Dennoch nutzte das Team um Cheftrainer Christoph Werner die Möglichkeit, sich vor einem breiten Publikum an diesem Tag zu präsentieren. Die Inklusionssportveranstaltung mit einem breiten Angebot, bot hierfür eine phantastische Plattform. Werner und sein Team spielen zur Vorbereitung auf die Europameisterschaft im September weitere Turniere in Amsterdam, Rostock, Warschau und der Schweiz. Diese und zwei Lehrgänge sollen das erklärte Ziel, die Qualifikation für die Paralympics in Rio 2016 sicherstellen. Dazu muss aber das Finale erreicht werden. Eine Herkules-Aufgabe, da die Nationen wie England, Schweden, Dänemark und Frankreich auch ein Wort um die begehrten Plätze mitreden möchten.

Bleibt dem Team eine erfolgreiche Vorbereitung und viel Glück bei der EM zu wünschen!

Infos zum Tag ohne Grenzen: http://www.dguv.de/tog/index.jsp
Kurzfilm zum Länderspiel: https://www.youtube.com/watch?v=0fXGXd7xCDY

Bilder und Text: Agentur Frontcourt

Über den Autor


Agentur Frontcourt

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien