Twion – Der E-Antrieb für Aktivrollstühle in Frankfurt 21.08.15

Der twion von alber ist der schnellste und leichteste Greifreifenantrieb mit modernem Design und Smartphone-Konnektivität und kann absofort in der Filiale Frankfurt getestet werden.
Mit dem Aktivantrieb erschließen sich dem aktiven Rollstuhlfahrer neue Lebensräume. Die kompakten und lautlosen Radnabenantriebe mit integrierten Lithium-Ionen-Akkus sorgen für das Plus an Schubkraft am Greifreifen.
Dabei passen die twion Antriebräder an fast jeden handelüblichen Aktivrollstuhl. Möglich macht das die kleine und gewichtsoptimierte Halterung, die einmalig am Rollstuhl montiert wird. Mit dem komfortablen Steckachsensystem können sowohl die manuellen Räder als auch die twion Antriebräder genutzt werden. Auf diese Weise steht jederzeit die gewünschte Antriebsart zur Verfügung, egal ob manuell oder mit E-Power.

  • Kraftvolle Anschubunterstützung bis zu einer Geschwindigkeit von 6 km/h (optional bis 10 km/h*)
  • Einfaches Tranportieren und Verladen dank geringem Gewicht von 6 kg pro Antriebsrad
  • Lithium-Ionen-Akkutechnologie mit geringem Gewicht und hoher Lebensdauer
  • EasyConnex Magnetladestecker findet automatisch die richtige Steckpostition
  • Hocheffizieter Direktantrieb mit Energierückgewinnung für mehr Reichweite
  • Alle Informationen und Fahrprogramme auf Anroid-Smartphone mit innovationen Funktionen wie BlueDrive-Fernsteuerung
  • Viele Individualisierungsmöglichkeiten

Am besten gleich den Twion am Sommerfest am 21.08.15 ab 15 Uhr in der Filiale Frankfurt testen oder Termin vereinbaren unter info@rehability.de oder 06221 70 54 0

Über den Autor

Alexa Heinzmann

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien