Radius von Desino- Die Rollstuhl Innovation

DESINO hat den Rollstuhl komplett neu überdacht. Herausgekommen ist ein innovativer Adaptivrollstuhl, der Sitzen in Bewegung bringt und Dir durch einen manuellen Hybridantrieb vollkommen neue Horizonte erschließt.

Vorteile auf einen Blick

  • Therapeutischer Mehrwert durch eine dynamische Sitzkonstruktion
  • Innovativer manueller Hybridantrieb mit kraftschonender Hebelwirkung
  • Effiziente Kraftübertragung über Hebel und Zahnriemen
  • Leichtläufiges Getriebe mit Differenzial und Gangschaltung
  • Scheibenbremsen und Feststellbremsen am Hinterrad
  • Optimale Sitzposition und beste Fahreigenschaften
  • Individuell einstellbare Maße für höchsten Komfort
  • Modernes Design mit außergewöhnlicher Rahmenkonstruktion

b

Das neue Sitzkonzept

Die patentierte, dynamische Sitzkonstruktion von DESINO aktiviert die Wirbelsäule und entlastet Deinen Rücken. Eine dem natürlichen Gang nachempfundene Bewegung wird über den neuartigen Hebelantrieb direkt auf die Sitzfläche und die flexibel gelagerte Rückenlehne übertragen.

Das Ergebnis: Ein leicht schwingender, natürlicher Bewegungsablauf, der Wirbelsäule, Muskulatur und das lymphatische System gleichermaßen mobilisiert. Die Dynamik der Sitzfläche kann stufenlos verstellt werden. Auch Deine Arme sind über den schonenden Hebelantrieb in diesen Bewegungsablauf eingebunden und verstärken den positiven Effekt auf den gesamten Rücken.

c

“Ein weiteres Plus ist das innovative Antriebssystem. Der manuelle Hybridantrieb kombiniert den klassischen Greifreifenantrieb mit einem leichtgängigen Hebelantrieb für längere Strecken.”

Bewegende Technik

Durch den Hebelantrieb werden Deine Schulter- und Handgelenke geschont und Du kannst ohne zusätzliche Kraftanstrengung längere Strecken bequem überwinden. Selbst Steigungen stellen dank der Gangschaltung mit bis zu 11 Gängen nicht länger ein Problem dar. Die Schaltung kannst Du problemlos während der Fahrt handhaben. Die Lenkung und die Bremsen sind in die Griffe integriert und werden durch einfaches Kippen betätigt. Die Hebel sind miteinander verschaltet, so kann der Rollstuhl auch mit nur einer Hand oder ungleich verteilter Kraft angetrieben werden, kleinste Hebelbewegungen sind dabei bereits ausreichend.

Zum komfortablen Bewegen in Innenräumen, zum Manövrieren und Ankippen wechselst Du einfach auf den klassischen Greifreifenantrieb. Damit Dich die Griffe des Hebelantriebs auf kurzen Distanzen nicht stören, werden sie einfach per Teleskoptechnik nach unten geschoben.

Am Besten testen, jetzt Beratungstermin vereinbaren unter: info@rehability.de oder 06221 70 54 0

 

logo-desino1-600x152

Über den Autor

Alexa Heinzmann

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien