Assistep

Der neue ASSISTEP sorgt für aktives, eigenständiges Treppensteigen

Viele Menschen haben aus den verschiedensten Gründen Probleme beim Treppensteigen. Ein Sturz auf einer Treppe hat oftmals schwere Folgen – allein in Deutschland werden jährlich über 600.000 Menschen aufgrund von Treppenstürzen medizinisch versorgt. Die neue Treppen-Gehhilfe dient der Unterstützung von Menschen, die nicht mehr alleine sicher die Treppe hinauf- oder herunterlaufen können. Beispielsweise nach einer Rehabilitation sowie bei motorischen oder neurologischen Einschränkungen.
Der ASSISTEP ist eine revolutionäre Neuentwicklung in diesem Bereich. Der Anwender bekommt die Unterstützung, die er braucht, um weiterhin selbstständig und sicher in seinem Zuhause Treppen zu begehen. Zusätzlich stärkt das Treppentraining den Körper und hält gesund – um weiterhin selbstbestimmt und unabhängig zu Hause leben zu können. Im Vergleich zu Treppenliften und Aufzügen wird der Nutzer nicht mehr passiviert, sondern mobilisiert und unterstützt, um aktiv und vital zu Hause leben.

Der ASSISTEP wurde mit einem Designpreis ausgezeichnet. Ebenso ist das System selbstverständlich TÜV- und CE-geprüft und wird von unserem geschulten Personal individuell auf Ihre Treppe angepasst und montiert.
Einfache Anwendung

Die Idee ist so einfach wie genial. Wir installieren einen zusätzlichen Handlauf, den wir mit einem gesicherten Griffelement versehen. Um die Treppe sicher nach oben zu gehen, schieben Sie den Haltegriff einfach nach vorne, dieser rastet ein und Sie können sicher Schritt für Schritt die Treppe hochgehen.  Möchten Sie die Treppe nach unten begehen, kippen Sie den Sicherheitsbügel leicht an, schieben ihn nach vorne und lassen ihn ab. Der patentierte Haltegriff rastet auch hier zuverlässig ein und Sie können, Stufe für Stufe, sturzgeschützt nach unten gehen –  in Ihrem eigenen Tempo. Der patentierte Bremsmechanismus im Haltegriff gibt extra Sicherheit – vor allem beim Heruntergehen der Treppe verhindert der frontal vor dem Körper befindliche Sicherheitsbügel ein Hinabstürzen.

Die Ausstattung im Detail

Der Treppen-Assistent besteht aus einem Handlauf mit Führungsschiene, der auf homogene Weise entlang der Treppe installiert wird. Ein ergonomischer Haltegriff wird an den Führungsschienen befestigt und ist so konstruiert, dass sein patentierter Bremsmechanismus zusätzliche Sicherheit und Halt bietet. Der Handgriff hat zwei unterschiedliche Höhen und ist ergonomisch geformt. Wird der Handgriff nicht benötigt, kann er ganz einfach eingeklappt werden, sodass er weniger Platz in Anspruch nimmt. Dabei besticht er durch sein modernes Design und die einfache und platzsparende Installation.

 
Vorteile der Treppen-Gehhilfe ASSISTEP

Vielseitig: viele Einsatzmöglichkeiten, fast jede Treppenform im Innenbereich möglich

Einfach: unkomplizierte Montage, leichte und intuitive Bedienung

Überzeugend: platzsparend und kompakt, kurze Liefer- und Montagezeiten, günstiger Preis, Förderungen möglich

Aktivierend: gibt Halt und Sicherheit beim Treppensteigen, kann auch zu Therapiezwecken verwendet werden

Anschaulich: unauffällige, moderne Optik, die nicht den typischen Hilfsmitteleindruck vermittelt

Alltagstauglich: ohne Nutzung des Sicherheitsbügels ist der ASSISTEP ein gewöhnlicher Handlauf

Praktisch: Taschenhaken, um wichtige Dinge transportieren zu können

 

Am Besten testen- jetzt beratungstermin vereinbaren unter

info@rehability.de oder Tel. 06221 7054 0

Über den Autor

Alexa Heinzmann

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien