Das war……die Handbike-Extrem-Tour 2017 auf die Zugspitze

Handbike Extrem 2017

Es ist wohl eines der spektakulärsten Events im REHABILITY-Jahreskalender: die Handbike-Extrem-Tour zur Zugspitze!

2017 konnte das REHABILITY-Team um unseren Zugspitzenspezialisten Frank Wirth sieben Kunden begrüßen, die sich an Deutschlands höchstem Berg versuchen wollten. Tourguide Walter (Bubi) Haas, der dort aufgewachsen ist und somit alle Strecken fast schon auswendig kennt, durfte natürlich auch nicht fehlen. Denn Erfahrung ist alles: das Wetter kann sich schnell und extrem ändern…!

Jeden Tag standen Touren mit einer Entfernung zwischen 20 und 30 Kilometern und einem Höhenunterschied von bis zu 980 Höhenmetern an. Doch was sich auf den ersten Blick heftig liest, war doch für jeden Teilnehmer gut machbar. Bei der „Königsetappe“ galt es die nur 6,5 Kilometer entfernte „Sunn-Alm“  zu erreichen. Die zurückzulegenden 700 Höhenmeter hatte Frank wohlwissentlich unterschlagen, doch selbst die letzten 100 Meter mit ihren sagenhaften 30% Steigung schafften unsere Biker mit Links. Die so verbrannten Kalorien musste natürlich standesgemäß mit Kaiserschmarrn und Johannisbeerschorle wieder aufgefüllt werden…! 😉

Über den Autor

Marcus Merz

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien