DMSG Fachtagung @ München [08.07.2017]

DMSG-Fachtagung-WebsiteSlider-600x300px

Die diesjährige Fachtagung der DMSG Landesverband Bayern findet am 8. Juli im Marriott Hotel in München statt. Sie steht unter dem Motto “Lebensqualität gestalten” und greift damit in Vorträgen renommierter Referenten und einer großen Fachausstellung viele Aspekte auf, die das Leben mit Multiple Sklerose positiv beeinflussen können und so zu mehr Lebensqualität beitragen.

Das Programm:

  • 9:00 Uhr Begrüßung | Dr. Monika Himmighoffen, Vorstandsvorsitzende DMSG LV Bayern e. V.
  • 9:15 Uhr Grußwort | Josef Mederer, Bezirkstagspräsident Bezirk Oberbayern
  • Einführung in die Tagung und Moderation: Dr. Nicolaus König, 1. Stv. Vorsitzender DMSG LV Bayern e. V.
  • 9:45 Uhr Neues aus MS-Wissenschaft und Forschung: Reparatur des Nervensystems – Illusion oder doch begründete Hoffnung? | Prof. Dr. Martin Kerschensteiner, Direktor des Instituts für Klinische Neuroimmunologie, Ludwig-Maximilians- Universität München
  • 10:15 Uhr Diskussion
  • 10:25 Uhr Kaffeepause und Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung
  • 10:55 Uhr Die aktuelle Immuntherapie der MS – Fortschritte und Probleme | Prof. Dr. Ingo Kleiter, Medizinischer Geschäftsführer und Ärztlicher Leiter Marianne-Strauß-Klinik, Kempfenhausen
  • 11:25 Uhr Diskussion
  • 11:35 Uhr Wie sag ich‘s meinem Kinde? – Interaktion zwischen Eltern und Kind, wenn einer MS in der Familie hat. Ein lebenslanges Problem? | Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Rainer Georg Siefen, Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin, Bochum
  • 12:05 Uhr Diskussion
  • 12:15 Uhr Mittagspause und Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung
  • 13:45 Uhr Bewegung mit Spaß – Übungen zum Mitmachen
  • 13:55 Uhr Blasenstörungen bei MS und worüber man sonst auch nicht spricht | Dr. Almuth Angermund, Leitende Ärztin der Neuro-Urologie an der Schön Klinik Vogtareuth, ehemals Beckenbodenzentrum München
  • 14:30 Uhr Diskussion
  • 14:40 Uhr Reisen mit Multipler Sklerose | Dr. Martin Rösener, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Stuttgart
  • 15:10 Uhr Diskussion
  • 15:20 Uhr Kaffeepause und Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung, Reiseimpressionen
  • 15:50 Uhr Vom Zeitmanagement zur Zeitkompetenz: MS und der rechte Umgang mit der Zeit | Dr. Martin Held, Institut für Zeitkompetenz, Tutzing, langjähriger Studienleiter an der Evangelischen Akademie Tutzing
  • 16:20 Uhr Diskussion
  • 16:30 Uhr Auslosung Gewinnspiel und Verabschiedung

Die Tagungsgebühr beträgt 30,- Euro für Mitglieder, bzw. 60,- Euro für Nichtmitglieder und 40,- Euro für eine unterstützende Begleitperson (inkl. Pausenerfrischungen und Mittagsbuffet).

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 2. Juni 2017 mit der Anmeldekarten des Veranstaltungsflyers an. Hier finden Sie alle weiteren Details zu der Veranstaltung. Bei sonstigen Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Landesverband, Tel.: 089 236641-0 oder E-Mail: org@dmsg-bayern.de

Den ganzen Tag für euch vor Ort mit einem Infostand Rehability-Mitarbeiterin und examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Franziska Hillig.

Über den Autor

Marcus Merz

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien