Geht REHABILITY unter die Mikro-Brauereien…?

Nein, das natürlich nicht! Wir bleiben unserer Kernkompetenz treu. Nichtsdestotrotz machen wir gerne mal Abstecher in neue Gefilde, so auch am 15. Juli in Troisdorf geschehen…

Da verwandelte sich Ausstellungsfläche der Filiale zu einer waschechten Brauerei. Gemeinsam mit Diplom-Braumeister Gunaar Martens konnten über 20 Teilnehmer ihr eigenes Bier brauen. Zunächst galt es aber natürlich erst einmal die Basics zu vermitteln. Unter verschiedenen Bieren, wie Kölsch, Pils, Alt, Weißbier, Ale, Porter oder ganz was Eigenes konnten die Teilnehmer in 2 Gruppen ihre Biersorte entscheiden. Die Sieger – ein klassisches Kölsch und ein helles Weißes wurden mit verschiedenen Aromen verfeinert. Während des Brauens erläuterte der Braumeister verschiedene Brautechniken und allerlei Wissenswertes über Bier. Und weil das Wetter es so gut mit uns meinte kamen die ein oder anderen Zuggeräte, das Segway Nino Robotics, Gespanne oder andere Highlights aus der Ausstellung bei Testfahrten zum Einsatz – natürlich mit vorheriger Fahrtauglichkeitsprüfung und Alkoholtest…! 😉

Ein rundum gelungene Veranstaltung! In vier Wochen können die Teilnehmer das selbst Gebraute verkosten und mitnehmen.

Über den Autor

Marcus Merz

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien