Leben retten für und mit Rollstuhlfahrern – 1. Hilfe Kurs in Dresden

Bild: Tim Reckmann_pixelio.de

Zivilcourage ist selbstverständlich – aber was, wenn man nicht weiß, wie? Der letzte Erste- Hilfe-Kurs der Teilnehmer lag teilweise über 40 Jahre zurück. Gut, dass Rehability Dresden am 13.09.17 einen Erste-Hilfe-Workshop angeboten hatte. Dazu wurde ein Experte vom DRK Dresden eingeladen, der euch mit Praxiserfahrung und jeder Menge Tipps und Tricks versorgen konnte. 22 Teilnehmer kamen, viele davon Rollstuhlfahrer.

In einer Vorstellungsrunde kamen weitere Gründe, den Lehrgang zu besuchen, zur Sprache, etwa Unsicherheit, etwas falsch zu machen, wie man sich generell im Notfall verhält und was speziell als Rollstuhlfahrer getan werden kann.

Unser Experte ging auf alle Fragen ein, erläuterte die Notrufkette, führte die berühmte stabile Seitenlage vor und zeigte alles an praktischen Anwendungsübungen. Auch die Herzdruckmassage und ein Demo Defibrilator wurden in einem Praxistest angewendet.

Der Abschluss fand in einer offenen Gesprächsrunde mit Austausch zum Workshop statt. Vor allem die Frage, wie man als Rollstuhlfahrer helfen kann, wurde noch einmal intensiv diskutiert. Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf und Ergebnis unseres Angebots, und auch von vielen Teilnehmern wurde eine Fortsetzung dieses sehr gelungenen Workshops gewünscht.

Über den Autor


Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien