Kaputte Hosen, Spaß und neue Fans – das war ‚Klettern in Dresden‘

Mut und Selbstvertrauen – und natürlich Spaß zu haben: darum ging es bei unserem Event ‚Klettern in Dresden‘ am 9.2.18. Mit vier Trainern – davon zwei Therapeuten – konnte nichts schiefgehen, und der Weg war frei, das Erlebnis einfach zu genießen.

Bei einer 9 Meter hohen Kletterwand, an der unsere 15 Teilnehmer an ihre Grenzen gehen konnten, und einer 18 Meter hohen Wand für die ganz Verrückten war dafür gesorgt, dass alle auf ihre Kosten kamen.

Am Ende waren alle glücklich erschöpft – trotz teilweise offener Knie – und wir hatten neue Fans in der XXL Kletterhalle Dresden gewonnen. Gerne sind wir also bereits in Planung für die Wiederholung dieses tollen Events – wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Und wenn ihr es euch noch nicht vorstellen könnt, wie das genau geht mit Querschnittslähmung in der Kletterhalle, schaut euch noch mehr davon auf unserer Facebook-Seite an: https://de-de.facebook.com/Rehability/.

Über den Autor


Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien