Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen mit Rollstuhl

Lade Karte ...

Datum & Uhrzeit

13.10.2018


11:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rehability Heidelberg
Am Taubenfeld 39
69123 Heidelberg
Deutschland

Kategorie


Am Samstag, den 13.10.18 zeigen wir euch in einem Tageskurs, von 11 bis 18 Uhr, effektive Techniken, die bei Belästigung oder Angriffen eine wirksame Verteidigung ermöglichen.

Dabei geht es z.B. um folgende Fragen:

  • Wie kann ich meinen Rollstuhl als Waffe einsetzen?
  • Was kann ich tun, wenn ich aus dem Rollstuhl gezogen werde?
  • Wie und wo kann ich Hilfe bekommen?

Die Kursleiterin vermittelt euch dabei Tipps und Verhaltensweisen gegen Grenzüberschreitungen und alltägliche Übergriffe jeglicher Art. Hierzu gehören auch Körperspracheübungen, Rollenspiele zum Erproben von Konfliktsituationen und ein intensiver Austausch untereinander.

Es werden z.B. Fragen behandelt wie: Was kann ich tun, wenn mir jemand hilft, obwohl ich keine Hilfe möchte?
In mentalen Übungen, können mögliche Opferrollen abgelegt und durch ein positives und starkes Selbstbild ersetzt werden. Die eigenen Bedürfnisse und Gefühle der Teilnehmerinnen stehen im Mittelpunkt des Kurses. Sportlichkeit ist nicht erforderlich! Die Kursatmosphäre ist diskret und vertrauensvoll. Eine Auszeit ist jederzeit möglich!

Kursleitung: Marion Rapp, Zweites Staatsexamen (Pädagogik, Biologie). Seit 1999 Trainerin für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung nach dem Konzept von Sunny Graff: „Jede Frau und jedes Mädchen kann sich wehren”. Fortbildung bei Maloush Köhler (Amsterdam) zum Thema: „Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen mit Behinderungen“. Gründungsmitglied des BV-FeSt e.V.

Bei diesem Kurs werden keine Fotos oder Videos gemacht.

Die Anzahl der Teilnehmerinnen ist auf 8 begrenzt, also schnell anmelden !

Mehr Infos unter www.marionrapp.de.

13.10.18, Samstag, 11-18 Uhr (inkl. Einer Stunde Mittagspause)
Kosten 25€/Person
Rehability Heidelberg
Am Taubenfeld 39
69123 Heidelberg

Coloplast

 

Reservierung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Vereinbarung zur Veröffentlichung von Bildern

Mit der Anmeldung willige ich in die Anfertigung von Personenabbildungen durch rehability oder einen von rehability beauftragten Fotografen sowie in die Verwendung und Nutzung der Personenabbildungen ohne weitere Genehmigung ein. Die Rechtseinräumung erfolgt ohne Vergütung und umfasst auch das Recht zur Bearbeitung, soweit die Bearbeitung nicht entstellend ist. Der/die Einwilligende ist darüber informiert worden, dass für eine Veröffentlichung sowie den Vertrieb der Veröffentlichungen eine so genannte Übertragung der Rechte am Bild erforderlich ist und erklärt, dass mit der Anmeldung unwiderruflich sämtliche Rechte für jegliche Nutzung und Veröffentlichung auf rehability übertragen werden. Rehability darf die angefertigten Bilder in unveränderter und veränderter Form selbst oder durch Dritte, die mit dem Einverständnis von rehability handeln, publizieren sowie zur Illustration, Ausstellung, Verkauf und zu Werbezwecken verwenden. Rehability hat das alleinige Copyright und die alleinigen Urheberrechte. Im Falle von Veröffentlichungen stellt der/die Einwilligende keine Ansprüche, auch nicht gegen Dritte. Der/die Einwilligende überträgt rehability unwiderruflich alle Nutzungsrechte ohne zeitliche Beschränkung.

Weitere Termine und ähnliche Events

  • Keine Veranstaltungen in dieser Kategorie
  • Über den Autor

    Alexa Heinzmann

    Keine Kommentare.

    Hinterlasse eine Nachricht

    Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

    WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien