Selbstbestimmtes Leben statt Opferrolle 19.-20.1.2013

Der BiBeZ e.V. bietet am 19. und 20. Januar 2013 einen Grundkurs Selbstbehauptung/Selbstverteidigung für Frauen mit körperlichen Behinderungen oder chronischen Erkrankungen an.

Das Besondere an diesem Kurs (von 11 bis 18 Uhr im Gymnastikraum der SGK in Kirchheim Heidelberg) ist, dass er sich gezielt an Frauen ab 16 Jahren mit körperlichen Behinderungen oder chronischen Erkrankungen richtet.
Gewalt gegen und Bevormundung von Frauen mit Behinderung oder chronischer Erkrankung ist leider immer noch ein sehr aktuelles Thema. Marion Rapp, Kursleiterin und (durch eine zweijährige Ausbildung, sowie Fortbildungen) auf das Thema spezialisierte Trainerin, möchte die Frauen dazu ermutigen, aktiv zu werden.

Gemeinsam in der Gruppe lernen sie Selbstbehauptungsstrategien und Selbstverteidigungstechniken. Die Teilnehmerinnen nutzen Rollstuhl oder Krücke nicht mehr nur zum Fortbewegung, sondern auch als Verteidigungsgegenstand. Zur effektiven körperlichen Verteidigung kommt die verbale, „Das Leben gehört mir, selbstbestimmt und angstfrei“.

Weitere Infos unter www.bibez.de

Anmeldung erbeten bis zum 14.01.2013.

BiBeZ e.V. , Alte Eppelheimer Str. 40/1, 69115 Heidelberg, Tel: 06221/60 09 08, Fax: 06221/58 67 78, E-Mail: info@bibez.de

Über den Autor


Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien