Landeskadertraining BADEN in der Sauer Stiftung

8 Spieler von den Vereinen RSG Heidelberg, Ringsport Freiburg und der PSC Pforzheim trafen sich zum 1. Landeskadertraining 2013. Nach dem Vorbereiten des Equipments und theoretischer Einführung vermittelte Landestrainer Heiko Striehl die Ablaufplanung.

Parallel zum Kadertraining wurde ein Schiedsrichterlehrgang des Fachbereichs Rollstuhl Rugby durchgeführt. Gestartet wurde mit Lead-Pass Übungen und Einwurf Drills zur Offence und Defence Einstellung. Danach wurden Zonenangriffe aber auch Zonenabwehr geübt. Als weitere Spielvariante wurde danach das Pressing und Press Breaking geübt. Zum Abschluss hatten die Aktiven noch Gelegenheit das Erlernte im Spiel umzusetzen. Die Kombination, Landeskader und Schiedsrichterlehrgang hat sich durchaus bewährt, denn beide Seiten konnten durch die vielen Spielsituationen lernen. Dann gab es noch ein gemeinsames Essen in der Manfred-Sauer Stiftung, wie so oft eine perfekte Location für das Rollstuhl Rugby in der Ludwig-Guttmann-Halle, aber auch beim Ausklang im Restaurant der Stiftung.

Über den Autor


Agentur Frontcourt

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien