“Elxleben, Elxleben – wir fahren nach Elxleben!” Rollt. und Rehability schicken dich zum Final Four

Das Final Four 2014 um den DRS-Pokal findet am 29. und 30. März dieses Jahres im thüringischen Elxleben statt. Pokalspielleiter Peter Röder (Zirndorf) gab damit der Bewerbung des Oettinger RSB Team Thüringen den Zuschlag für die 30. Auflage dieses Wettbewerbes. Neben dem Gastgeber haben sich der letztjährige Finalist Mainhatten Skywheelers, die SGK Heidelberg und Titelverteidiger RSV Lahn-Dill für die Endrunde im DRS-Pokal qualifiziert.

Im Halbfinale des Final Four trifft am Samstag zunächst Bundesligaaufsteiger Heidelberg auf den RSV Lahn-Dill, ehe Gastgeber Thüringen das Team aus der Mainmetropole Frankfurt empfängt. Die Finalspiele um den DRS-Pokal 2014 steigen dann einen Tag später, am Sonntag, den 30. März an gleicher Stelle.

Und du kannst dabei sein!

Ein Trip zum Pokalfinale nach Elxleben? Mit Fans und Freunden aus dem Rollstuhlbasketball? Ein ganzes Wochenende im Zeichen des orangenen Leders? Jede Menge Spaß, Spannung und vielleicht sogar auch Schokolade? Kein Problem! Das Rollt.!

Deutschlands einziges Rollstuhlbasketbal-Magazin und Rehability schicken dich zum Final Four des Deutschen Rollstuhl Sportverbandes nach Thüringen. Am 29. und 30. März kämpfen dort der RSV Lahn-Dill, Rolling Chocolate Heidelberg, die Mainhatten Skywheelers und das gastgebende Oettinger RSB Team Thüringen um den ersten Titel der Rollstuhlbasketball-Welt in 2014: Vier Partien, Spannung und Dramatik, volles Haus, gute Stimmung und natürlich das spektakulärste Spiel auf Rädern inklusive. Wir rollen über Heidelberg, Frankfurt und Wetzlar direkt nach Elxleben. Und du kannst live dabei sein!

Und wie rollt das Ganze jetzt?

Einfach das Anmeldeformular ausfüllen und Teilnahmegebühr nach Rechnungsstellung überweisen  – und schon bist du dabei! Was wir bieten:

  • Reise im hochmodernen & behindertengerechten Reisebus von Heidelberg über Frankfurt und Wetzlar nach Exleben – und natürlich wieder zurück,
  • Shuttle-Service vom Hotel zur Halle,
  • Tickets für alle vier Partien (Halbfinalspiele, Match um Platz 3 sowie Pokalfinale),
  • Hotelunterbringung inklusive Frühstück im Einzel- oder Doppelzimmer (Hotel Kaiserin Augusta, Weimar | Bild- und Begegnungsstätte, Erfurt),
  • Deutschlands bestes Rollstuhlbasketball-Magazin – mit jeder Menge Lesestoff und allen Infos rund um die Pokalfinal-Teilnehmer, das Team Germany und die RBBL,
  • ein leckeres Begrüßungsbier in der Halle,
  • je nach Wunsch: Rollt. Kapuzenpullover oder Rollt.T-Shirt,

…und natürlich jede Menge Spaß mit anderen Fans & Freunden des Rollstuhlbasketballs!

Schnell hier anmelden die Plätze sind berenzt !

rollt1

 

Über den Autor

Alexa Heinzmann

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien