Weltklasse zu Besuch Rüdiger Böhm no legs – no limit!

Er hat es geschafft, Meilensteinsetzer Rüdi, erster Fußballtrainer im Lizenzfussball ohne Beine (SC Karlsruhe) hat sich mittlerweile über seine Traineraufgabe in Thun/ Schweiz zum Triathlet gemausert. Neben seiner Monoskikarriere hat er sich fest vorgenommen, den Iron Man auf Hawaii anzugehen und was das ist, sieht so aus:
3.8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42 km Laufen oder eben Rennrollstuhl.

Das bei 40 Grad in der prallen Sonne und rauf und runter. Und damit das Radfahren sowie das Rennrollstuhlabenteuer keine Flops werden, kam er zum Testen und Ausmessen ins Aktiv-Reha-Center Heidelberg. What a man….

Ziele des 44-Jährigen sind sowohl als Speaker, wie auch als aktiver Sportler Menschen zu motiviere für ihren Erfolg “all in” zu gehen. Rüdi möchte einen Beitrag zur sportlichen Integration von Menschen mit und ohne Handicap leisten und zeigt, dass man keine Beine braucht um hoch gesteckte Ziele zu erreichen. Nach dem Motto: no legs no limits!  ermutigt er Euch – für den persönlichen Erfolg – eigene Visionen zu entwickeln und Ziele zu verwirklichen. Grenzen entstehen im Kopf – lasst Euch nicht behindern!
Ihr wollt auch gerne zum Testen vorbei kommen? Dann meldet euch unter info@rehability.de oder Tel.: 06221 7054 0

Über den Autor

Alexa Heinzmann

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien