Rollstuhlbasketball Saisonstart mit Highlight

Endlich ist es wieder soweit: die Rollstuhlbasketball-Saison steht in den Startlöchern. Nicht einmal mehr zwei Wochen sind es bis zur Saisoneröffnung. Für alle Fans von quietschenden Reifen, stahlharter Muskelkraft und Basketball startete letztes Wochenende die Saison direkt mit einem echten Highlight – denn dieses Jahr wurde 10-jähriges Jubiläum am Susanne Roemelt Gedächtnisturnier gefeiert. Bereits jetzt freut sich die Mannschaft Rolling Chocolate nach dem spektakulären Start auf die kommende Saison.

Am Samstag, den 20.09.2014 brachten Heidelbergs “Junge Wilde” von den Rolling Chocolate endlich wieder das Parkett im Sportzentrum Süd zum Brennen! Bei der Jubiläumsauflage des 10. Susanne Roemelt Turniers, zum Gedenken an die viel zu früh verstorbene Vereinsmitbegründerin Susanne Roemelt, hatten sich die Neckarstädter auch in diesem Jahr wieder mit hochkarätig besetzten Gegnern aus der gesamten Bundesrepublik gemessen. Insgesamt sechs Mannschaften hatten über den Tag hinweg in beiden Hallen am Harbigweg 10 und 11 in Heidelberg Kirchheim um den begehrten Titel des inzwischen Deutschland- weit bekannten Heidelberger Rollstuhlbasketball Traditionsturniers gekämpft.

Die Rolling Chocolate konnten in der Gruppenphase, trotz der vielen Veränderungen im Team, um verschiedenen Mannschaftskonstellationen testen zu können, punkten. Ehrgeiz und Leidenschaft zeigten, dass auch unter solchen Bedingungen die Rolling Chocolate im Spiel einen kühlen Kopf behalten. Da sie in keinem Spiel wirklich den Faden verloren haben konnten die Basketballer als 1. ins Finale einziehen.

Im Finale selbst ging es gegen den Favoriten Oettinger RSB Team Thüringen, welche zu den 3 besten Mannschaften in der 1. Liga gehört. Eine harte Nuss – Bis zur Halbzeit waren die Neckarstädter mit nur 6 Punkten im Rückstand sehr nah an der Überraschung dran. Leider hat sich in der 2. Halbzeit die Erfahrung und Professionalität des Gegners durchgesetzt und es kam am Ende dann zu einem 88:60.

Die Saison hat einige harte Kämpfe zu bieten, wer erhält die Oberhand, welche Strategie wird aufgehen – wir können uns auf einiges gefasst machen. Anbei der Spielplan der Rolling Chocolate.

 

Spieltag Datum Zeit Heim Gast
1 04.10.2014 18:00 Rhine River Rhinos 1 SGK Rolling Chocolate 1
2 11.10.2014 17:30 SGK Rolling Chocolate 1 Mainhatten Skywheelers 2
3 18.10.2014 17:00 RBB München Iguanas SGK Rolling Chocolate 1
4 01.11.2014 17:30 SGK Rolling Chocolate 1 RSV Basket Salzburg 1
5 08.11.2014 16:00 RSV Lahn-Dill 2 SGK Rolling Chocolate 1
6 29.11.2014 17:30 SGK Rolling Chocolate 1 Sabres Ulm 1
7 07.12.2014 16:00 SGK Rolling Chocolate 1 USC München 1
8 17.01.2015 17:30 SGK Rolling Chocolate 1 Rhine River Rhinos 1
9 24.01.2015 14:00 Mainhatten Skywheelers 2 SGK Rolling Chocolate 1
10 07.02.2015 17:30 SGK Rolling Chocolate 1 RBB München Iguanas
11 21.02.2015 19:00 RSV Basket Salzburg 1 SGK Rolling Chocolate 1
12 28.02.2015 17:30 SGK Rolling Chocolate 1 RSV Lahn-Dill 2
13 07.03.2015 17:00 Sabres Ulm 1 SGK Rolling Chocolate 1
14 21.03.2015 18:30 USC München 1 SGK Rolling Chocolate 1

Let the game begin !

Über den Autor

Alexa Heinzmann

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien