Highlights vom Messerevival in Dresden 16.10.14

Tolle Weltpremieren, Innovationen und das Neueste vom Neuen gab es in diesem Jahr wieder beim Messerevival am 16.10.2014 in Dresden.
Wir waren bei der weltgrößten Reha Messe Rehacare in Düsseldorf und haben die Spreu vom Weizen getrennt! Und was passt besser zu unseren neuen Räumlichkeiten in der Berliner Straße, als die marktführenden Hersteller und innovativen Neuerscheinungen.
Mit dem Motto Menschen auf Achse… stellte RGK Life seinen neuen Reise-Rollstuhl Tigra FX vor, der sich auf die Größe einer Aktentasche zusammenklappen lässt. Der passt garantiert in jeden Kofferraum – ein enormer Stauraumgewinn und dennoch hohe Stabilität, das ist der Tigra FX.
Meyra präsentierte den neu konzipierten Hurricane. Er basiert auf dem Vorgängermodell, es wurden allerdings „Kinderkrankheiten“ ausgebessert und gilt bis heute im professionellen Rollstuhlsport als Maß aller Dinge. Vergesst Fehlanpassungen bei Eurem Basketball- oder Rugby-Stuhl und ewiges Hin- und Herfahren zum Hersteller. Mit dem einzigartigen neuen Anpassrollstuhl, der aussieht, wie der originale Sportrollstuhl, aber teleskopierbar auf die exakten Maße und Sitzneigungen einstellbar ist, sind je nach Spielanlage oder persönliche Problemstellungen viele Varianten leicht einzustellen.
Dieses Jahr gab es auch eine Besonderheit aus den eigenen Reihen, den adaptiven E-Antrieb mySlave – eine wahre Perle unter den Neuheiten. Schnelligkeit, gutes Handling und Mobilität zeichnen den mySlave aus. Es war ein hin und her schauen, denn mit nur wenigen Handgriffen tauschte der mySlave seinen Testbesitzer. Das Livestyle-Gerät wiegt nur 8,4 Kilo, sein Preis ist ebenfalls erstaunlich niedrig und das Design fällt aus dem Rahmen. In Sekunden zusammen gebaut fördert er die urbane Mobilität – ohne sich die Finger schmutzig zu machen. Damit ist das adaptive Rollstuhl-Zuggerät mySlave eine der interessantesten Neuheiten der Rehacare 2014.
Innerhalb kürzester Zeit waren alle geplanten Bestände von 300 mySlave-Geräten bereits vor Verkaufsstart vergriffen. Falls Ihr leider nicht zu den Glücklichen gehört bitten wir um Verständnis, dass wir Euch momentan auf die Warteliste setzen müssen. Aber das Warten lohnt sich!!!
Henri Urner demonstrierte das richtige Sitzen im neuen Tarta- Rücken, eine dynamische maßgefertigt Rückenpositionierung, für aktive Rollstuhlfahrer.
Der sportliche Robby Krannich zeigte seinen persönlichen Favoriten aus dem Bereich der Muskelerhaltung bzw. Therapie, ein neu entworfenes Stehgerät, das durch Gelenke im Gestell Neigung und Beugung des Oberkörpers ermöglicht und dadurch die Beinmuskulatur mit beansprucht, den TheraTrainer – Balo.
Wie immer wurden viele interessante Gespräche geführt, sowohl über die Neuigkeiten der vergangenen Reha-Messe als auch zukunftsweisende Ideen ausgetauscht .
Das Messerevival war auch dieses Jahr ein großer Erfolg wir bedanken uns bei allen präsenten Kunden und Außendienstmitarbeitern der Herstellerfirmen.
Leider können wir nicht alle Neuheiten hier präsentieren, dass würde definitiv den Rahmen sprengen. Deshalb schaut einfach bei uns im neuen Aktiv-Reha-Center in Dresden vorbei und testet selbst die Neuheiten 2014.
Außerdem! Nicht verpassen: Jahresauftakt-Party am 08. Januar 2015 und unser Winterwochenende in Schöneck, dem schönsten Skigebiet im Erzgebirge 23. – 25.01.2015 …noch haben wir freie Plätze… schnell anmelden unter krannich@rehability.de .

Über den Autor

Alexa Heinzmann

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien