Rückblick Jazzbrunch 18.01.15

Wenn Rehability zum Brunch einlädt, lacht die Sonne. Zum dritten Mal findet der Neujahrsempfang  unter dem Event Jazzbrunch in Europas größtem Aktiv-Reha-Center statt. Mehr als 350 Gäste und sämtliche Aussteller konnten wir am letzten Sonntag in Heidelberg begrüßen. Sogar Besucher aus Dresden sind extra  für dieses Spektakel angereist und das waren nicht die Einzigen von weit her.
Bereits am Eingang wurde man mit verlockenden Torten und prickelnden Sekt empfangen. Das Bistro verwandelte sich in eine stattliche Brunchlandschaft.

Keine Sitzgelegenheit wurde ausgelassen, diese Menge Leute will schließlich auch erst mal bewirtet werden. Und schließlich waren die einzelnen Brunchthemen auf die Partnerstände verteilt, was den regen Austausch positiv beeinflusste.
IMG_3515_1 IMG_3517_1

In der Lounge sorgte der Barkeeper für hohes Aufsehen, mit Leichtigkeit jonglierte  er Flaschen, Shaker und kreierte damit exotische Cocktails. Die Live-Band Rhine Stream Jazz Combo passte Dixie-like perfekt in das Brunch-Ambiente.
Die Besucher nahmen die Gelegenheit war und lernten die Partner bei gemütlichen Smalltalk kennen, nicht nur Hersteller auch Vereine und Selbsthilfegruppen nutzen die Möglichkeit ins Gespräche zu kommen und Erfahrungsberichte auszutauschen. Ob bei der Verpflegungsstation an der Ausstellungsfläche oder beim Durchschlendern des 6000 qm großen Aktiv-Reha-Centers.

Vor allem diejenigen, die zum ersten Mal die Hauptzentrale besuchten, waren schlichtweg begeistert.
„Nicht nur die Größe ist beeindruckend, vor allem das breite Angebot und Engagement für Menschen mit Handicap. Ich bin immer noch sprachlos, wie viel REHABILITY für die Bedürfnisse von behinderten Menschen jeden Alters zu bieten hat. Alle Achtung!“:  so ein Vorstandsmitglied eines Rollstuhlsportclubs.

IMG_0440_1

Was wäre der Jazzbrunch, wenn wir nicht auch dieses Jahr ein Highlight geboten hätten.
Mitten drin, das neue e-adaptive Zuggerät mySlave, der den Verpflegungsständen schon fast die Schau stahl. In wenigen Handgriffen wechselte der Cityflitzer seinen neuen Testbesitzer.
„Mich hat alleine schon die schnelle Adaptierbarkeit überzeugt, er ist so kompakt gebaut, dass ich sogar zu Hause mit ihm rumfahren könnte – das Warten lohnt sich auf jeden Fall“, so der erste Testfahrer am Jazzbrunch.

Die nächste Testwoche findet ab den 19.01 bis einschließlich 23.01.15 in der Filiale Frankfurt statt. Was der Kleine kann, könnt ihr hier  in verschiedenen Anwendungsvideos und Reiseberichten anschauen.
Termin verpasst? Dann meldet euch unter myslave@rehabilty.de. Wir informieren euch über die nächsten Testwochen und aktuellen News.

Über den Autor

Alexa Heinzmann

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien