Skating auf großen Rollen – Wheelchair Skating beim SV Rhinos Wiesbaden

Größer, breiter und definitiv mehr Adrenalin – die atemberaubende Sportart Wheelchair Skating kommt bald auch nach Frankfurt. Noch ist es einer der kaum bekannten Rollstuhlsportarten in Deutschland. In Wiesbaden zeigte Chairskater David Lebuser in einem 3 stündigen Workshop 10 Neulingen, wie es geht. Das Angebot reizte sogar Jugendliche ohne Behinderung, mitzumachen. Mit dabei – Rehability Mitarbeiter Florian Kanski, Sonja Hein und Patrick Krause. Für so eine Sportart braucht man einen robusten Rollstuhl, der aber gleichzeig leicht sein muss, daher stellte das Aktiv-Reha-Center Heidelberg sechs Aktiv-Rollstühle für den Workshop zur Verfügung.
David Lebuser ist in der Wheelchair Skating Szene der deutsche Part des fast schon legendären, aus der USA stammenden Aaron Fotheringham, der ihn auch durch seine Extremsport-Videos inspirierte.
Der Workshop startete mit den Basics an der Rampe z.B. wie man richtig Geschwindigkeit aufbaut, um die Rampen hochzukommen bis hin, sich auf der Rampe zu drehen, das Gleichgewicht zu halten und für Wagemutige das Runterschlittern an der Stange.
„Haut raus, was geht – Pushen, pushen, pushen!!!“ animierte Skater David Lebuser die Teilnehmer.

Eine so außergewöhnliche und faszinierende Sportart lockte sogar die Presse an.
Pushen und keine Angst vorm Fallen Wheelchair Skating beim SV Rhinos Wiesbaden“ Wiesbadener Kurier vom 22.02.15
< http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/wiesbaden/nachrichten-wiesbaden/pushen-und-keine-angst-vorm-fallen-wheelchair-skating-beim-sv-rhinos-wiesbaden_15042581.htm >
„Profi Rollstuhl-Skater in Wiesbaden“ RTL Hessen vom 23.02.15
< http://www.rtl-hessen.de/video/7496/profi-rollstuhl-skater-in-wiesbaden >
Ziel ist es, die Workshops an jedem zweiten Sonntag im Monat mit Trainern der Rhinos anzubieten und die Sportart „WCMX“ in Wiesbaden zu etablieren und später auch in der Filiale Frankfurt anbieten zu können.

Wir freuen uns diese aktiongeladene Sportart in Deutschland zu unterstützen und euch näher zu bringen. Ihr seid Rollstuhlfahrer und wollt aktiver werden, dann schaut regelmäßig unter „Seminare & Events“ vorbei – euch erwartet einiges wie Handbiken, Segeln, Tanzkurse, Bogenschießen und vieles mehr.
Nicht verpassen! Am 13.03.15 von 10 bis 17 Uhr das Themenseminar Inkontinenz im Aktiv-Reha-Center Heidelberg

Über den Autor

Alexa Heinzmann

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien