Montage des Zuggeräts MySlave am Rollstuhl

Bald ist es soweit der neue e-adaptive mySlave steht in seinen Startlöchern, passend zur Rehab Messe in Karlsruhe finden die ersten Auslieferungen des Lifestyle-Zuggerätes für manuelle Rollstühle statt.
Und weil es jetzt immer näher rückt, haben wir für euch ein Montage-Video gedreht.
https://www.youtube.com/watch?v=TGW5A1OqTds
MySLAVE adaptieren und losfahren
An-und Abbau erfolgt in 5 einfachen Schritten.
1. Adapterbügel frontal einstecken.
2. Sichern mit Drehbolzen rechts & links.
3. Antrieb an Kugelaufnahme ansetzen.
4. Am Lenker mittig nach vorne /oben drücken.
5. Rastet selbstständig ein….und los geht´s
Grundsätzlich gilt als Voraussetzung, dass der Frontrahmen tragfähig und aus Rundrohr gefertigt ist.

Wir empfehlen euch den mySlave von einem Fachhändler montieren zu lassen.
Exklusiv könnt ihr auf der Messe Rehab in Karlsruhe vom 23.-25.4 in Halle 1 Stand B29/C28 bei unserem Pitstop euch den mySlave direkt an euren manuellen Rollstuhl montieren lassen!!!
Eure Fachwerkstatt in der Nähe:
Rehability GmbH & Co. KG
Am Taubenfeld 39
69123 Heidelberg
Tel.: 06221 70 54 – 0
Fax: 06221 70 54 – 498
Mail: info@rehability.de
Rehability GmbH & Co. KG
Hungener Str. 6
60389 Frankfurt
Tel.: 069 150 418 – 720
Fax: 069 150 418 – 722
Mail: frankfurt@rehability.de
Rehability Dresden GmbH
Berliner Straße 13
01067 Dresden
Tel.: 0351 79 66 41 – 60
Fax: 0351 79 66 41 – 70
Mail: dresden@rehability.de
Stützpunkthändler:
frankie GmbH
Marderweg 12
73230 Kirchheim u. Teck
Tel.: 07021  73838 – 0
Mail: info@myfrankie.de

Über den Autor

Alexa Heinzmann

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien