Junge Talente den Paralympics-Stars ganz nah

München, 09. Juli 2015 *.*

Der BVS Bayern schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: Am 14. Juli 2015 werden nicht nur Nachwuchstalente im Behindertensport gesichtet. SportlerInnen mit Perspektive auf eine Teilnahme bei den Paralympics in Rio 2016 werden in das Förderteam des BVS Bayern aufgenommen.
Während des TalentTages im Behindertensport, den der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband e.V. (BVS Bayern) am 14. Juli 2015 an der Olympia-Regattaanlage Oberschleißheim (Dachauer Straße 35) ausrichtet, können sportinteressierte Schüler/innen mit Handicap Sportarten ausprobie-ren und Paralympics-Teilnehmer und die, die es werden wollen, hautnah erleben. In einer Interview- und Autogrammstunde berichten Olympia- und Paralympics-Teilnehmer wie Sven Hannawald (ehemaliger Skispringer und BVS Bayern-Botschafter), Johanna Welin (Paralympicssiegerin im Roll-stuhlbasketball 2012), Anke Molkenthin (Silbermedaillengewinnerin der Pa-ralympics 2012 im Rudern), Clara Klug (Talent Ski Nordisch) und Manuel Korber (Talent Radsport) in einer Frage- und Autogrammstunde von ihrem Sportalltag. Zudem erhalten drei der zehn Perspektivsportler für das Ta-lentförderprogramm „BVS Bayern-Talent Team Rio 2016“ vor Ort die offizi-elle Aufnahmebestätigung: Daniel Scheil (Leichtathletik und frisch gekürter Weltrekordler im Speerwurf), Vanessa Bui (Bogensport) und Matthias Schindler (Radsport) werden ab sofort monatlich mit 150,- Euro für ein Jahr vom BVS Bayern finanziell für die Vorbereitung auf die Paralympics 2016 unterstützt.
Ablauf der Veranstaltung
o    Bis 09:30 Uhr: Eintreffen der Übungsleiter und Teilnehmer
o    09:45 Uhr: Begrüßung
o    10:00-11:45 Uhr: Training an der ersten Sportstation (Judo, Kanu, Rad-sport, Rollstuhlbasketball, Rudern und Ski nordisch)
o    Ab 11 Uhr: Fotos der Sportler für Pressearbeit
o    11:45-12:15 Uhr: Mittagspause
o    12:15-12:30 Uhr: Vorstellung Förderprogramm Talent Team Rio 2016
o    12:30-13:00 Uhr: Meet and Greet mit den Paralympics-Sportlern und Ehrengästen; Frage- und Autogrammstunde; Gruppenbild mit allen Be-teiligten
o    13:00-14:45 Uhr: Training an der 2. Sportstation (Judo, Kanu, Radsport, Rollstuhlbasketball, Rudern und Ski nordisch)
o    14:45 Uhr: Übergabe der Urkunden an die Teilnehmer, Verabschiedung
Über das BVS Bayern-Talent Team Rio 2016
Das Talentförderprogramm des BVS Bayern „Talent Team Rio 2016“ hat den Zweck, Sportler, die sich auf sportliche Spitzenleistungen vorbereiten, solche erbringen oder erbracht haben, mit einer monatlichen Grundförderung zu unterstützen. Damit sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, um eine bestmögliche mittel- und langfristi-ge sportliche Entwicklung des Sportlers zu gewährleisten. Ziel ist insbesondere die Qualifikation für die Paralympischen Spiele 2016 in Rio sowie eine bestmögliche Leistung des Sportlers bei dieser Veranstaltung.

Über die TalentTage
Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. (BVS Bayern) ist Ausrichter der TalentTage der Deutschen Behindertensportjugend (DBSJ). Die Um-setzung der TalentTage in den Bundesländern kann in den Jahren 2014 bis 2016 Dank Spendengeldern von J.P. Morgan, die der DBSJ aus dem Firmenlauf J.P. Mor-gan Corporate Challenge zur Verfügung gestellt werden, finanziell unterstützt und gefördert werden. Das Ziel von J.P. Morgan und der DBSJ ist es, mit den TalentTa-gen möglichst vielen jungen Menschen den Einstieg in den Behindertensport vor Ort zu ermöglichen. Dies gilt zum einen für alle diejenigen, die bisher noch keinen Kon-takt zum organisierten Sport haben und bei den TalentTagen erste Erfahrungen und Eindrücke sammeln sollen und wollen. Zum anderen ermöglichen die TalentTage jungen Menschen, die sich bereits für eine Sportart interessieren, vertiefende Erfah-rungen in dieser Sportart zu sammeln, zum Beispiel durch Workshops und Lehrgän-ge.
Website: www.dbs-npc.de/talenttage.html
Über den BVS Bayern
Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. (BVS Bayern) zählt mit 35.000 Mitgliedern zu den größten Behindertensportverbänden in Deutschland. Vorrangige Aufgaben des BVS Bayern sind die Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit und körperlichen Leistungsfähigkeit sowie die Förderung von Eigeninitia-tive, Selbstständigkeit und sozialer Inklusion.
Website: www.bvs-bayern.com

Über den Autor

Alexa Heinzmann

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien