Selbsterfahrungstage Johannes-Diakonie Mosbach 29.07.15

Inklusion macht Schule! Diesmal an der Fachschule für Sozialwesen – Fachrichtung Heilerziehungspflege der Johannes-Diakonie Mosbach.
Die Ausbildungsklasse für den Beruf Heilerziehungspflege und dem Übungsleiter für Rehasport durften sich am ersten Tag in der Turnhalle im Umgang mit dem Rollstuhl probieren.
Ein Tag mit Handicap, wie überwinde ich Hürden, wie Bordsteine, Treppen, aber auch das richtige Fallen und Bewegungsmöglichkeiten im Sport waren hier Thema. Das alles konnten insgesamt 10 Schüler und Lehrer im Grundlagen- und Selbsterfahrungstraining mit Rehability Mitarbeitern Sven Ziegel und Max Grubmüller üben. Aufgelockert wurde die Runde mit kleinen Spielchen, wie Rollstuhlbasketball, Rugby, hinzu kamen Koordinations-, Bewegungs- und Gleichgewichtsübungen. Die Schüler waren allesamt begeistert, was mit einem Handicap, mit den richtigen Hilfsmitteln und der richtigen Anleitung, alles möglich ist.
In der darauffolgenden Woche besuchten die Schüler das Aktiv-Reha-Center Heidelberg, das mit seinen 6000 qm der größte Aktiv-Rehafachhandel in Europa ist. In knapp 2 Stunden wurden ausführlich verschiedene Hilfsmittel für den Alltagsgebrauch, barrierefreies Wohnen, Kontinenz und Sport erklärt. Die Schüler waren überrascht, was es alles für Menschen im Rollstuhl für Möglichkeiten geboten werden.
Damit die Schüler sich einen Einblick über die angebotenen Aktivitäten im Rahmen von Veranstaltungen und Seminaren erhaschen konnten, gab es eine kurze Zusammenfassung des Rollstuhlmusicals Wheelchairica, dem Inklusionstag Rolli-Kids-Action-Day, Ausschnitte von verschiedenen Handbike-Trainingslager in Portugal oder Lanzarote, Lifestylegeräte wie das neue e-adaptive Zuggerät MySlave und viele weitere Aktionen die das Angebot von Rehability so einzigartig machen.
Initiiert hat die Veranstaltung Buchautorin Dr. Kirsten Faht, die als Dankeschön eine signierte Ausgabe ihres Buches „Verhaltensauffälligkeiten und Bewegungstherapie bei Menschen mit sehr schweren Behinderungen“ den Rehability Trainern Sven Ziegel und Max Grubmüller überreichte.

 

Über den Autor

Katharina Federer

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien