Wheelchairica-Proben laufen auf Hochtouren

Proben Wheelchairica

Begeisternd, mitreißend, selbstironisch – und immer mit großem Spaß dabei. So lernte ich als neuer PR-Manager bei einem meiner ersten Einsätze für REHABILITY die Mitglieder des Wheelchairica-Ensembles kennen – und wurde direkt in ihren Bann gezogen.

Daher wundert es mich keineswegs, dass die Darsteller rund um die Regisseurinnen Jule Heil und Sonja Pinter auf eine durchweg erfolgreiche Vergangenheit blicken können. Nachdem bereits ausverkaufte Aufführungen in Viernheim, Bruchsal und Eppelheim auf ihrer Liste stehen kommen sie nun mit ihrem Werk „in die Heimat“ nach Heidelberg: Am 13. und 14. November wird die Hebelhalle in Wheelchairica verwandelt. Bestellt eure Karten rechtzeitig, denn allzu viele gibt es nicht mehr! Lasst es euch von einem „Neuling“ sagen: Es wird sich lohnen! Greift entweder zum Hörer und wählt die 06221/7054 0 oder haut in die Tasten und schreibt eine Mail an event@rehability.de.

Wie das Probe-Wochenende in der Manfred-Sauer-Stiftung im odenwäldischen Lobbach war, hier ein kleiner Vorgeschmack auf unsere Bildergalerie auf Facebook:

 

Über den Autor

Marcus Merz

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien