NHC Auftakt in Zell am Hamersbach

Die NHC Rennserie startet 2017 mit dem Black Forest Cup in Zell am Hamersbach. Am 20. Mai um 18 Uhr treffen sich 18 Sportler/innen zur Startaufstellung in dem schönen Städtchen Zell am Hamersbach. Vom Team Rehability waren 3 Fahrer/innen vor Ort.
Das Rennen wird über eine Stunde + 1Runde auf einem 1,4km langen Rundkurs ausgetragen. Der Countdown wird heruntergezählt und los geht’s.
Nach der ersten Kurve setzen sich die Spitzenfahrer ab. In der Spitzengruppe befindet sich Joel Weingut (Team Rehability) flankiert von drei Handbikern des adviva- Handbiketeams. Nach 40 Minuten setzen sich Olaf Heine und Joel Weingut von der Gruppe ab.
Beim Zielsprint wurde Joel vom Pech heimgesucht , ihm sprang die Kette runter. So verlor er wichtige Sekunden und Olaf konnte den Sieg einfahren.
Bei den Frauen konnte sich Petra Weingut (Team Rehability) nach den ersten paar Runden von ihrer Konkurentin Kerstin Abele (adviva- Handbiketeam) absetzen und den Abstand ausbauen. Somit ging das gelbe Trikot an Petra Weingut.
Moderiert wurde das Rennen sehr unterhaltsam und Witzig von Mahlon Jenkins.

Über den Autor

Alexa Heinzmann

Keine Kommentare.

Hinterlasse eine Nachricht

Du musst angemeldet sein um eine Kommentar zu verfassen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien